Historischer Markt ab 17:30

Um den Zuschauer schon vor dem Stück in die damalige Zeit einzuführen, gibt es wie bei jedem Theaterstück auch dieses Mal den historischen Langfördener Markt. Langfördener Vereine und Selbstständige preisen hier in altertümlichen Kostümen ihre Waren, Speisen und Getränke zum Verkauf an. Geöffnet ist ab 17.30 Uhr für Karteninhaber, nach dem Stück ist er allen zugänglich. 

 

Verein/Gruppe/Person Angebote
Helweg, Friedhelm Kartoffelprodukte, Sekt
Schützenkompanie Langförden-Nord Grillstand
Sonnenhof Deindrup Brote, Marmeladen, Säfte, eigene Erzeugnisse
Büssing, Rolf frisch geräucherte Fische (Lachs, Forelle)
Schützenkompanie Deindrup geräucherter Fisch und Fischbrötchen
Praxis Dr. Schlömer, Quacksalber Elixiere, Liköre, Heiltrunk, Pillenschätzung
Kirchentreff ev. Kirche  Scriptorium
Weißwein/Rotwein, Remise, Gästebuch
Frauenchor Brot mit Schmalz, Brezeln
Lepra  Arbeitskreis Handarbeiten, Körnerkissen, Puppenkleidung
Gelhaus, Annette Stoffe, Handarbeiten, Oberbekleidung
Männergesangverein Weinstube in der Remise
HGV Langförden Getränkestand
Kolpingverein Getränkestand
Katholische Frauengemeinschaft Blumensträuße aus dem Bauerngarten, Marmelade und selbstgebackenes Brot
Elisabeth Kröger Körbe, Gestecke, Honig, Gebäck
Idas Nähstübchen Kissen, Taschen, Accessoire
Tennisverein s. Sonnenhof
Frauenkreis s. kath. Frauengemeinschaft
Musikverein Langförden Bowle, Gebäck